Bauen ohne Stress – von der Bauidee bis zur Bauabnahme

Bauen bedeutet oft Stress. «Man baut nur einmal» ist so ein Spruch, der des Öfteren fällt, wenn man in Freundesgruppen auf das Thema bauen kommt. Jeder erzählt von der leider meist negativen Erfahrung. Das Traumhaus sieht anders als in den eigenen Vorstellungen schön ausgedacht aus, die Bauabnahme ist auch nicht optimal verlaufen und die Termine wurden selten eingehalten.

Ein Bau unterliegt vielen Einflüssen

Fairerweise muss man sagen, dass der Bau eines Eigenheims sehr umfangreich ist. Ein enormes Projekt. Freude und Enttäuschung können daher sehr nahe liegen. Das muss aber nicht immer an dem Resultat liegen. Ein Bau unterliegt vielen zum Teil nicht beeinflussbaren Bedingungen. Das klassische Beispiel ist das Wetter. Zudem muss vieles nach einem bestimmten Ablauf erledigt werden. Kann eine Arbeit verspätet durchgeführt werden, hat dies einen Einfluss auf die gesamte Bauzeit. Ist Bauen ohne Stress überhaupt möglich?

Von der Bauidee bis zur Bauabnahme

e-Book Bauratgeber von der Bauidee zur BauabnahmeDie hbq-bauberatung hat auf ihrer Webseite ein e-book zum Thema Bauen veröffentlicht. «Wertvolle Tipps auf dem Weg zu Ihrem Eigenheim» heisst dieses kostenlose und 184-seitige e-Book. Darin werden Themen wie:

  • Mit klaren Bauverträgen Missverständnisse verhindern.
  • Die Stolpersteine beim Bauen.
  • Die Häuser werden immer bunter.
  • Ein Rissprotokoll sichert Beweise.
  • Bauschäden und Baupfusch sind ein alltägliches  Ärgernis.
  • Damit Baukosten nicht aus dem Ruder laufen.
  • 10 Dinge, worauf Sie bei der Bauabnahme achten sollten.
  • Und viele andere Themen rund um den Bau.

Dieses e-Book ist kostenlos und kann ganz einfach auf hbq-bauberatung.ch heruntergeladen werden. Man wird damit vielleicht nicht zum Bauprofi, kann sich aber einen Fragekatalog erstellen und kann einen konstruktiven Einfluss auf den Bauablauf nehmen.