Einbruchschutz – Vorbeugen ist besser als büssen

Vorausdenken bringt viele Vorteile – zum Beispiel im Bereich Einbruchschutz. Gerade in den kommenden dunkleren Zeiten des Jahres, herrscht für Einbrecher oft Hochsaison. Dabei braucht es manchmal gar nicht so viel, um die unerwünschten Eindringlinge fernzuhalten.

Einbruchschutz-Massnahmen

Alle Türen gut abschliessen, die Fenster nicht kippen, Fensterläden schliessen, Storen herunterlassen und sich unter Nachbarn absprechen, sprich gut organisieren.

Ein voller Briefkasten, Fensterläden, die am Abend nicht geschlossen werden, sind Anzeichen dafür, dass der Wohneigentümer oder Mieter in den Ferien ist.

Wer gerne zusätzliche Massnahmen für den Einbruchschutz vornehmen will, kann dies mit einer professionellen Anlage machen. Sehr gute Informationen zum Einbruchschutz bietet die Webseite avisec.ch (Werbung).

Einbruchschutz: Vorbeugen ist besser als büssen

Weitere Blogs zum Thema Einbruchschutz

Schreibe einen Kommentar